Inhalt

Wie kann man Spenden steuerlich absetzen? Was muss bei der Steuererklärung beachtet werden?

Spenden sind freiwillige Zuwendungen (Geld- oder Sachleistungen). Sie sind grundsätzlich zwar nicht steuerlich absetzbar, können jedoch als Sonderausgaben anlässlich der Steuererklärung bis zu bestimmten Höchstbeträgen steuermindernd geltend gemacht werden. Voraussetzung für eine steuerliche Berücksichtigung als Sonderausgabe ist eine Zuwendungsbestätigung. Diese Spendenbescheinigung ist dem Finanzamt zur Verfügung zu stellen. Körperschaften bzw. Kapitalgesellschaften können Spenden als Betriebsausgaben abziehen (§ 9 Abs 1 Nr. 2 KStG).

Stand: 24.01.2017

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Über uns: Unsere Kanzlei hat Standorte in Dresden, Dresden-Neustadt, Kreischa, Pulsnitz, Finsterwalde und Berlin. Wir unterstützen Sie professionell und individuell zu allen steuerlichen Themen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Nachricht!