Inhalt

CORONA-Krise / wichtige Informationen für unsere Mandanten

01.04.2020

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Informationen, die wir laufend aktualisieren.

30.03.2020 - Soforthilfe-Zuschuss Bund - Beantragung ab 30.03.2020 über SAB möglich

Seit heute kann der angekündigte Soforthilfe-Zuschuss des Bundes für kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe beantragt werden.

  • Bei bis zu 5 Beschäftigten: bis zu 9.000 EUR
  • Bei bis zu 10 Beschäftigten: bis zu 15.000 EUR

In Sachsen erfolgt die Beantragung elektronisch über die Sächsische Aufbaubank: www.sab.sachsen.de

Leider ist die Internetpräsenz der SAB aktuell wegen der vielen Anfragen aktuell überlastet und häufig nicht erreichbar.


25.03.2020 Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige / Eckpunktepapier des BMWI und BMF
Nach einem Telefonat zwischen Herrn Kraatz und dem Sächsischen Staatsministerium der Finanzen finden Sie nachfolgend Aussagen zur steuerlichen Behandlung der Zuschüsse.
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/E/eckpunkte-corona-soforthilfe.pdf?__blob=publicationFile&v=4


25.03.2020 / Unternehmen können Sozialbeiträge wegen Corona-Krise später zahlen:
https://www.gkv-spitzenverband.de/gkv_spitzenverband/presse/agenturmeldung?id=gkv-agenturmeldungen-8151


25.03.2020 / Dresdner Sofortprogramm für Kleinstunternehmen, Selbstständige und Freiberufler:
https://www.dresden.de/de/wirtschaft/wirtschaftsservice/soforthilfe-corona.php


23.03.2020 / Corona-Krise - News zur Unterstüzung für Unternehmen 

1. Sonderprogramm für Kleinstunternehmen in Sachsen

  • Beantragung seit 23.03.2020 über die Sächsische Aufbaubank möglich
  • Zinsloses Darlehen im Regelfall bis 50.000 EUR (in begründeten Ausnahmefällen auch bis 100.000 EUR)
  • 3 Jahre Tilgungsfreistellung möglich, 10 Jahre Laufzeit
  • Beantragung und Bewilligung direkt über die SAB (ohne Hausbank)
  • Link zum Programm:

https://www.sab.sachsen.de/f%C3%B6rderprogramme/sie-ben%C3%B6tigen-hilfe-um-ihr-unternehmen-oder-infrastruktur-wieder-aufzubauen/sachsen-hilft-sofort.jsp

2. KfW-Sonderprogramm – Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau

  • Beantragung seit 23.03.2020 über die Hausbanken und Sparkassen möglich
  • Verzinsliches Darlehen, Höchstbetrag bis zu 1 Mrd. Euro
  • Bis zu 90 % Risikoübernahme
  • Link zu den Krediten der KfW:

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html

3. Direkte Zuschüsse für Selbstständige und Kleinstunternehmen

  • Die Bundesregierung plant hier Zuschüsse bis zu 15.000 EUR je Unternehmen, abhängig von der Beschäftigtenzahl
  • Das Programm soll in Kürze beschlossen werden
  • Beantragung ist aktuell noch nicht möglich
  • Einzelne Städte wie Dresden, Chemnitz und Leipzig planen eigene Zuschussprogramme, auch hier ist derzeit noch keine Beantragung möglich


23.03.2020 / Bundesregierung beschließt Maßnahmenpaket: Kündigungsschutz für Mieterinnen und Mieter, Zahlungsaufschub für Verbraucherinnen und Verbraucher, Handlungsfähigkeit für Unternehmen und Vereine, Flexibilität für Strafgerichte
https://www.bmjv.de/SharedDocs/Artikel/DE/2020/032320_Corona_FH.html


20.03.2020 / Herr
Kraatz, Präsident des LFB, hat heute Morgen noch einmal ein ausführliches Telefonat mit Vertretern des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen zu möglichen steuerlichen Erleichterungen für sächsische Unternehmen zur Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Krise geführt.  Lesen Sie hier


17.03.2020 / Freistaat Sachsen plant Sonderprogramm für Kleinstunternehmen:
https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235197


Corona-Virus: Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld:
https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld


Erstattung wegen Verdienstausfall auf Grund eines Tätigkeitsverbotes:
https://www.lds.sachsen.de/soziales/?ID=15508&art_param=854


Sächsisches Finanzministerium - Steuerliche Maßnahmen bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten in Folge des Corona-Virus nutzen:
https://www.finanzen.sachsen.de/aktuelles-thema-5960.html


Bundesfinanzministerium: Fra­gen und Ant­wor­ten zum Co­ro­na-Hilfs­pro­gramm:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/2020-03-13-Corona-FAQ.html


Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Sachsen, Coronavirus – Fragen und Antworten:
https://www.smwa.sachsen.de/4358.htm


Auswirkungen des Coronavirus: Informationen und Unterstützung für Unternehmen:
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/coronavirus.html


Bürgschaftsbank Sachsen:
http://www.bbs-sachsen.de/index.php?id=461


Informationen der Bundesregierung:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus


FAQ-Katalog der Bundessteuerberaterkammer:
https://www.bstbk.de/downloads/bstbk/presse-und-kommunikation/pressemitteilungen/FAQ-Katalog_zur_Corona-Krise.pdf

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bitte nutzen Sie dafür folgende E-Mail-Adresse:  hilfe@kmk.info

 

Auch unser Mandantenseminar vom 19.03.2020 haben wir abgesagt. Lesen Sie weiter ...